google maps generator

Bündnis gegen Rechtsextremismus
Dessau-Roßlau

Bündnis gegen Rechtsextremismus Dessau-Roßlau
c/o Koordinierungsbüro
DGB Region Dessau
Grenzstr. 05
06849 Dessau-Roßlau

Telefon: 0340 / 80 02 118
Telefax: 0340 / 80 02 140
E-Mail: dessau@dgb.de

 
HANDLUNGSFELD: PROJEKT
SCHWERPUNKT: LOKALGESCHICHTE

Informations- und Mahnpunkt Zyklon B Dessau

Buch

Die Forschungsgruppe Zyklon B Dessau gründete sich 1996 nach der Ausstellung „Schwestern vergesst uns nicht“ im Dessauer Rathaus, das die Schicksale der Insassinnen der Frauen-Konzentrationslager Moringen, Lichtenburg und Ravensbrück thematisierte.

Das Begleitprogramm zu dieser Ausstellung informierte über die mörderische Anwendung des in Dessau produzierten Zyklon B in den deutschen faschistischen Konzentrationslagern. Schwerpunkt der Arbeit war die Dokumentation der örtlichen Aspekte von Produktion und Transport des Giftgases bis zu seiner Anwendung in den Konzentrationslagern.

Ziele der Forschungsgruppe:
die Tatsachen des Missbrauchs und die Umstände der Produktion in Dessau in das öffentliche Bewusstsein zu bringen einen Informations- und Mahnpunkt im öffentlichen Raum zu gestalten die Forschungsergebnisse zu veröffentlichen.

Der Mahnpunkt ist seit 2005 öffentlich zugänglich.

Link zum Projekt

Ansprechpartner

Name Hans Hunger
Telefon/Fax 0340 / 26 60 210 /212 /213
E-Mail forschungsgruppezyklonb@online.de