google maps generator

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE
Steffen Andersch
c/o Alternatives Jugendzentrum e.V.
Schlachthofstrasse 25
06844 Dessau-Roßlau

Telefon: 0340 / 26 60 214
Telefax: 0340 / 26 60 214
E-Mail: buero@lap-dessau-rosslau.de
Internet: www.gelebtedemokratie.de

 
HANDLUNGSFELD: NETZWERK
SCHWERPUNKT: DEMOKRATIEFÖRDERUNG
MENSCHENRECHTSERZIEHUNG
INTERKULTURELLE BILDUNG
LOKALGESCHICHTE
RECHTSEXTREMISMUSPRÄVENTION

Netzwerk Gelebte Demokratie

Das Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE gründete sich 2009 als Zusammenschluss gleichberechtigter Vereinen, Initiativen, Bildungsträgern, Kultureinrichtungen, Institutionen und engagierter BürgerInnen. Es setzt auf eine hohe Beteiligung, aktives Handeln und Transparenz, ist Schnittstelle, bündelt Angebote und Aktivitäten und vertieft Kooperationen.

Es tritt für eine demokratische Alltagskultur, für die unbedingte Wahrung der universellen Menschenrechte, der freiheitlichen Grundwerte, eines toleranten Miteinanders und einer praktizierten Zivilcourage ein und wendet sich entschlossen gegen jegliche Formen von Diskriminierung, Gewalt und Menschenfeindlichkeit (z.B. Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus).

Das Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen, die sich für Demokratie engagieren. Das Netzwerk lebt von Ihrer aktiven Beteiligung. Sie können sich beispielsweise in die NETZWERKGRUPPE als dem Herz von GELEBTE DEMOKRATIE einbringen. Die NETZWERKGRUPPE sammelt Ideen, diskutiert sie und schlägt ihre Umsetzung vor. Hier werden auch die unterschiedlichen Aktivitäten des Netzwerkes gebündelt und koordiniert. Sie vernetzt GELEBTE DEMOKRATIE mit anderen Bündnissen im Land und darüber hinaus, schreibt das Handlungskonzept fort und sorgt für die Präsenz des NETZWERKS GELEBTE DEMOKRATIE in der Öffentlichkeit.

Die Arbeitsebene in unserem Netzwerk bilden die PROJEKTGRUPPEN. Diese arbeiten anlassbezogen und temporär oder thematisch und längerfristig. Die PROJEKTGRUPPEN agieren unabhängig, organisieren sich eigenständig und koordinieren ihre Arbeit über die NETZWERKGRUPPE.

Link zum Projekt

Ansprechpartner

Name Steffen Andersch
Telefon 0340 / 26 60 213
E-Mail steffen.andersch@gelebtedemokratie.de